Die Finca “La Esperanza” liegt 20 Kilometer von der Costa del Sol im Landesinneren, eingebettet zwischen Olivenhainen und Orangenplantagen in einer der schönsten Landschaften Südandalusiens.Seit frühster Jugend leben und arbeiten Fernando und Katja mit Pferden. Fernando leitete schon als 14jähriger Ausritte mit Touristen am Strand um Geld für sein erstes eigenes Pferd zu verdienen, eine kleine Andalusierstute, die er bald drauf decken lies. Bald kamen weitere Pferde dazu und er entdeckte seine Leidenschaft zu den Vaqueropferden.

Katja arbeitete jahrelang bei verschiedenen Springreitern als Turnierbegleiter und Pferdepfleger, selbst auch immer im Besitz eines Springpferdes. Als Katja den Springpsport und die Springpferde hinter sich lies, erfüllte Sie sich einen Jugendtraum, einen Andalusier. Weiss sollte er sein und mit langer wallender Mähne, ein Märchenpferd eben……aber es kam anders. Katjas Andalusierhengst „Bailador“ ist dunkelbraun, seine Mähne recht kurz, er war sehr schwer erziehbar und hengstig, ganz untypisch für seine Rasse, und trotz allem für Katja Ihr Traumpferd von dem Sie jede Menge lernen konnte und der Sie als junger, temperamentvoller Hengst täglich forderte und der Sie alle Nerven kostete, aber all die Mühe hat sich sich gelohnt, aus Bailador wurde ein leichtrittiger, liebenswerter und umgänglicher Hengst. Um das Herkunfstland Ihres Pferdes näher kennenzulernen und mehr über das Spanische Pferd zu erfahren ging Katja für ein Praktikum in einem Reitstall nach Torremolinos. Dort lernte Sie auch Ihren jetzigen Lebensgefährten Fernando kennen. Im März 2003 kauften Sie die Finca „La Esperanza“, um dort, ganz nach deutschen Masstäben, Pferde zu halten, anzureiten und zu verkaufen.

Wenn Sie Interesse an einem der Verkaufspferde haben können Sie uns  ganz unverbindlich kontaktieren oder besuchen und wir gehen in aller Ruhe auf die Suche nach Ihrem “Traumpferd”. Gleichzeitig können Sie das Herkunfstland dieser edlen Pferderasse kennenlernen. Ronda, Granada, Sevilla und Cordoba laden zu Tagesausflügen ein, vom Flughafen und vom  Meer sind es nur 20 Minuten bis zu uns und das 30 Minuten entfernte Marbella mit seiner wunderschönen Altstadt und dem berühmten Jachthafen ist immer einen Ausflug wert.

Wenn Sie sich zum Kauf eines Pferdes entschieden haben organisieren Sie auch den Transport, die benötigten Transport- und Ausreisepapiere des Pferdes, Ankaufsuntersuchung, Kastration usw…

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen